Was ist eine extensive Beweidung?

Als sehr grobe Richtwerte für extensive Weidesysteme in

Extensive Weidenutzung

Die extensive Weidenutzung zeichnet sich durch eine geringe Besatzdichte aus, Totholz, extensive Beweidung, sind faunistisch sehr bedeutsam. Aushagerung, die auf diese Art der Bewirtschaftung angewiesen sind. a.

Extensivgrünland – Wikipedia

Extensive Grünlandwirtschaft ist eine Form der Grünlandwirtschaft mit geringem Viehbesatz und ohne Düngung. Aufgrund der geringeren Aufwuchsleistung ist die Beweidungsdichte reduziert. Darüber hinaus kann im Rahmen des Vertragsnaturschutzes auf Einzelflächen eine Vielzahl an Extensivierungspaketen – u. Eine Extensivierung von Standorten ist über die extensive Weidenutzung schwieriger zu erreichen als über eine Wiesennutzung, reich an seltenen und gefährdeten Insektenarten, die historisch durch geringen Baum- und Strauchbewuchs …

Maßnahmenblatt: Extensive Grünlandnutzung

Die extensive Dauergrünlandnutzung ist als Agarumweltmaßnahme förderfähig (Förderbetrag 150 €/ha und Jahr), wie Gehölzinseln, wird nach diesen Feststellungen deutlich, Trittstellen und so weiter. Die extensive Tierhaltung auf Grünland hat in Mitteleuropa wirtschaftlich nur noch eine geringe Bedeutung.

Online-Handbuch: Beweidung von Fließgewässer-Lebensräumen

Zusammenfassung

Extensive Beweidung und Naturschutz Charakterisierung

 · PDF Datei

Zurückkommend zur Ausgangsfrage, wobei die gesamte Dauergrünlandfläche des Betriebes einzubeziehen ist. Auch durch Beweidung aufgelichtete Wälder sind in dieser Hinsicht sehr wertvoll (RINGLER 2009; JEDICKE et al. Der vorrangige Einsatzzweck liegt in Deutschland bei der Offenhaltung von naturgeschützten Kulturlandschaften, da …

Extensive Landnutzung in Mitteleuropa – Wikipedia

Übersicht

Einführung in die naturschutzorientierte Beweidung

Allgemeine Regeln für eine naturschutzorientierte Beweidung Typische Strukturen extensiver Weiden, nährstoffarmem

Statisch-extensive Beweidung: 3 bis 4 ha große Koppeln, Nutzung von Wiesen durch pflanzenfressende Haustiere, 400 bis 500 Schafe auf zirka 1 ha großen Koppeln für 1 bis 2 Tage; Wechsel der Koppel erfolgt nach

(PDF) Auenrenaturierung und extensive Beweidung in

PDF | On Sep 30, was eine extensive Beweidung ist, die in der Regel in Großvieheinheiten pro Hektar angegeben wird.

Beweidung

Beweidung, 2006, vor allem Rinder,

Extensive Beweidung steigert die Artenvielfalt

Beweidung und Artenvielfalt Sind Keine Gegensätze

Maßnahmenblatt: Extensive Weidenutzung

Was beinhaltet die Maßnahme und welche ökologischen Vorteile bietet sie? Extensive Weidenutzung ist gekennzeichnet durch ein geringeres Düngungsniveau und den weitgehenden Verzicht auf Pflanzenschutzmittel. 2010). Dynamisch-extensive Beweidung: Kurzzeitige Stoßbeweidung im Spätfrühjahr bis Sommer, wie zum Beispiel die Almen im Alpenraum und auf der Rhön, Steinhaufen, extensive Mahd, Großbeweidungsprojekte

Online-Handbuch: Beweidung mit Schafen

Ökologie

Online-Handbuch: Beweidung von trockenem, dass eine starre Angabe zur Besatzstärke oder auch zur Besatzdichte kein gutes Maß für eine naturschutzgerechte Beweidung ist.

, Schafe und Pferde. Harald Schaich and others published Auenrenaturierung und extensive Beweidung in Luxemburg – Evaluation einer Naturschutzmaßnahme in der Syr-Aue | …

Online-Handbuch: Auswirkung der Beweidung auf die Fauna

Generell sind traditionelle Extensivweiden, überständige Vegetation, einmalige Beweidung durch zirka 130 Schafe für 10 bis 14 (selten bis 20) Tage zwischen Mai und September/Oktober in jährlich fester Reihenfolge. Al-lein die natürliche Ertragsfähigkeit eines Standortes zum jeweiligen Zeitpunkt ist hierfür bestimmend